Blubbsoft GmbH

Einleitung

Alle Arten von Befragungen ohne großen Aufwand meistern

Bürgerumfragen, Befragungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder Wahlen – mit unserer Softwarelösung geht das alles. Wir haben damit das passende Werkzeug, um Menschen online, auf Papier oder beides in Kombination zu befragen. Das reicht von der punktuellen Meinungsumfrage im Kirchenchor bis zu Panelbefragungen über einen längeren Zeitraum mit tausenden Teilnehmenden. Dabei ist es egal, ob Sie als Stadt oder Gemeinde, Volkshochschule oder Hochschule, Klinik oder Berufsgenossenschaft eine Befragung machen möchten.

Passt unsere Lösung für Befragungen zu Ihnen? Kontaktieren Sie uns, um Ihr Anliegen zu besprechen. So geht's:

Übersicht über die möglichen Befragungsarten
Unsere Befragungslösung QuestorPro 5
im Kurzüberblick
  • Meinungsumfragen, Bürgerumfragen, Panelbefragungen – viele verschiedene Arten möglich.
  • Befragen Sie online oder auf Papier oder beides zusammen. Der Aufwand ist der gleiche.
  • Wählen Sie die Befragtenart, die zu Ihrem Projekt passt: anonym, pseudonym oder bekannt.
  • Auswertungen gibt es auf Knopfdruck – auch dank dem Zusatzwerkzeug Daten-Destille.
  • Automatisieren Sie alle aufwendigen Schritte.
… und sparen Sie so wertvolle Zeit!

Befragungen vorbereiten im Handumdrehen

Wie funktioniert das? Sie bereiten die Befragung einfach vor, indem Sie ein Projekt anlegen und dabei den Modus auswählen. Möchten Sie anonym Daten erheben oder eine bestimmte Gruppe befragen? Sie können auch Kategorien festlegen und damit leicht individuelle Fragebögen erstellen. Wenn Sie Informationen wie die Namen Ihrer Befragten eintragen möchten, geht das am einfachsten und schnellsten über einen Import. Dabei erzeugt unsere Befragungslösung automatisch ein Pseudonym. Stellen Sie in der Vorbereitung auch ein, ob die Befragung einmalig oder in mehreren Wellen erfolgen soll – ganz, wie Sie es benötigen.

Anschließend öffnet sich Ihnen die ganze Fragenwelt unserer Softwarelösung, denn sie umfasst viele Typen: Multiple-Choice-Fragen mit Einfach- oder Mehrfachauswahl, skalierte Fragen, Zahlenwertfragen, Rangordnungsfragen oder Ortungsfragen – um nur einige zu nennen. Zusätzlich können Sie zum Beispiel Sprungmarken setzen, wenn Befragte eine bestimmte Antwort gegeben haben und zu einer bestimmten Frage weitergeleitet werden sollen, oder Formelfragen dazu nutzen, den Befragten Zwischenergebnisse anzeigen zu lassen. Stellen Sie so den Fragenkatalog zusammen, wie er für Ihre Befragung sinnvoll ist und Ihnen möglichst viele neue Erkenntnisse bringt.

Teilnahme leicht gemacht – online oder auf Papier

Die Art der Befragung richtet sich nach Ihrer Zielgruppe. Wenn Sie ältere Menschen nach Ihren Wünschen bei der Neugestaltung des Bürgerbüros fragen möchten, kann ein Papierfragebogen gut geeignet sein. Gleichzeitig können Sie die Befragung auch online anbieten – für alle, die den Fragebogen bequem auf dem Smartphone oder Tablet und damit mobil oder zu Hause am Computer ausfüllen möchten.

Einladen können Sie die Befragten, sofern Sie Ihnen bekannt sind, mit Hilfe eines Anschreibens auf Papier, per E-Mail oder auch QR-Code-Scan. Falls Sie ein Zugangskennwort vergeben möchten, wird das als Pseudonym gleich mitgeliefert. Die Gestaltung der Fragebögen und des Online-Portals liegt dabei in Ihren Händen. Sie passen das Aussehen an die Bedürfnisse Ihrer Befragung und Zielgruppe an. Dann heißt es für die Befragten nur noch: Kreuzchen machen, Antworten zu den offen gestellten Fragen notieren und den Bogen wieder abschicken – ganz leicht. Personenbezogene Daten wie Namen oder Adressen lassen sich danach leicht entfernen, sodass Sie die geltenden Datenschutzvorgaben ohne viel Aufwand einhalten.

Unsere Dienstleistungen im Kurzüberblick

Keine Zeit? Wir helfen Ihnen!

Egal, ob Evaluation oder Befragung, wenn Sie möchten, übernehmen wir die für Sie – von A bis Z. Ebenso begleiten wir Sie gern beim Start und der Planung Ihres Vorhaben, helfen wir Ihnen auf Wunsch bei der Entwicklung von aussagekräftigen Fragebögen oder erstellen individuelle Auswertungen für Sie.

Lassen Sie sich jetzt beraten!

Daten-Destille
  • Interessante Sachverhalte werden automatisch gefunden und erklärt.
  • Jede Darstellung kann als PDF-Bericht gespeichert werden.
  • Dank einfacher Bedienung und integrierter Hilfe auch für Statistik-Laien geeignet.

Auswertungen auf einen Blick – Ergebnis auf Knopfdruck

Ob auf Papier, online oder beides, viel Arbeit haben Sie anschließend nicht. Denn das Auslesen von Papierfragebögen geht mit unserer Software nach dem Scannen ohne großen Aufwand: Die Antworten werden automatisch erfasst, Sie prüfen nur noch Zweifelsfälle. Läuft Ihre Befragung über ein Online-Portal reicht ein Knopfdruck, um die Antworten für Ihre Befragung zu sehen. Das Gleiche gilt für alle weiteren Auswertungen. So lassen sich die Ergebnisse schnell und anschaulich in Diagrammen darstellen.

Behilflich ist Ihnen dabei unser mitgeliefertes Statistikwerkzeug, mit dem Sie leicht Zusammenhänge erkennen und aufzeigen können, die Daten-Destille. Falls es für Ihr Projekt erforderlich ist, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Rohdaten zu erzeugen und in anderen Programmen weiterzuverarbeiten. So sind sie sehr flexibel bei der Auswertung Ihrer Befragung.