Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Impressum

Fragebögen online stellen

Fragebögen online stellen

Noch mehr Komfort bieten die Online-Fragebögen. Blockweise Präsentation erleichtert die Übersicht, BITV-konforme Darstellung ermöglicht auch Personen mit Behinderung den Zugang, Filterführung erlaubt unterschiedliche Pfade und Fortsetzung ermöglicht die zeitlich versetzte Vervollständigung eines Fragebogens. Setzen Sie individuelle Designs und Schriftarten ein.

 
2 Praxisbeispiele
davon 2 mit Referenz
 
  • Evangelische Hochschule Dresden

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:

    Datenschutzerklärung
    Zitat des Kunden

    „Wir ziehen ein durchweg positives Fazit.“

    Situation

    Für die Akkreditierung der Studiengänge müssen auch Evaluationsergebnisse erbracht werden.

    Herausforderung

    Die Evaluation soll möglichst ressourcenschonend umgesetzt und in bestehende Prozesse eingegliedert werden. An der Hochschule ist bereits Stud.IP im Einsatz.

    Unsere Lösung

    Zensus zentral wird mit Stud.IP verbunden, sodass die Evaluation zwar in der Lösung vorbereitet, aber im bekannten Stud.IP-System durchgeführt werden kann: Studierende füllen die Fragebögen in Stud.IP aus, und auch die Auswertungen sind dort später für die Lehrenden einsehbar.

  • Hochschule Augsburg

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:

    Datenschutzerklärung
    Zitat des Kunden

    „Die Software Unizensus unterstützt den Evaluationsprozess der Hochschule systematisch und effizient.“

    Situation

    An der Hochschule Augsburg spielen die stetige Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung eine wichtige Rolle. Um diese zu gewährleisten, evaluiert die Hochschule einzelne Lehrveranstaltungen, Semesterjahrgänge, aber auch Studiengänge. Ein oder zwei Qualitätsmanagement-Beauftragte erstellen die Evaluationsbögen.

    Herausforderung

    Alle Lehrkräfte sollen Mitsprache bei der Erarbeitung der Bögen haben.

    Unsere Lösung

    Die Hochschule installiert die Evaluationssoftware Unizensus. Damit sehen die Lehrenden vor dem Start der Evaluation die Voransicht der Bögen. Das funktioniert, weil die QM-Beauftragten, nachdem sie die Bögen erstellt haben, diese im Online-Portal freischalten. Die Lehrenden können dann Verbesserungsvorschläge äußern.

    Durch das Mehr-Augen-Prinzip verringern die Evaluierenden gleich zu Beginn der Evaluation eventuelle Fehler und individuelle Wünsche zum Evaluationsbogen können im Zuge der regulären Evaluation berücksichtigt werden.