Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Impressum

Willkommen

Praxisbeispiel
 
 
  • Hochschule Stralsund
    Situation

    Die FH Stralsund evaluiert ihre Lehrveranstaltungen komplett dezentral. Es gibt zwar einen Fragebogen,der für alle Veranstaltungen gleichermaßen eingesetzt werden soll, aber um die Erhebung müssen sich die Lehrenden jeweils selbst kümmern.

    Herausforderung

    In Zukunft soll eine zentrale Stelle für die gesamte Evaluation zuständig sein. Dort sollen von der Eingabe der Daten über die Erstellung der Fragebögen bis hin zur Auswertung alle Fäden zusammenlaufen - und zwar auf eine Weise, dass eine Person das Arbeitspensum problemlos erledigen kann. Zudem soll eine Alumnibefragung durchgeführt werden, bei der die Teilnehmenden zunächst online und später bei Bedarf auch auf Papier befragt werden.

    Unsere Lösung

    Die Fachhochschule Stralsund befragt ihre Studierenden mit Zensus zentral. Damit können Evaluationen in jedem Umfang zentral koordiniert und umgesetzt werden. Dank der Automation vieler Prozesse ist der Arbeitsaufwand auch für eine Person mühelos zu schaffen. Für die Alumni-Befragung wird zudem QuestorPro eingesetzt. Damit lassen sich allgemeine Befragungen aller Art schnell umsetzen. Mit dieser Kombination ist die FH Stralsund für alle Befragungen gut gerüstet.