Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Fragenkataloge erstellen

Veranstaltungsdaten importieren

Die Befragungsinhalte bestimmen Sie mit dem komfortablen Fragenkatalogdesigner selbst.

Mit wenig Aufwand erstellen Sie Fragenkataloge mit verschiedenen Fragetypen (Einfach- und Mehrfachauswahl, Skalen, Freitext, Zahlenwert, Matrix), die jederzeit online oder auf maschinenlesbaren Papierfragebögen genutzt werden können.

 
4 Praxisbeispiele
davon 3 mit Referenz
 
  • Provadis Hochschule

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „... zeichnet sich durch einfache Bedienung und hohe Zuverlässigkeit aus.“

    Situation

    Die standardisierte Evaluation der Lehrveranstaltungen ist an der Hochschule bereits etabliert. Durch die beständig steigende Anzahl der Studierenden wird die Evaluation jedoch immer aufwändiger. Verzögerungen und Fehler bei der händischen Übertragung der ausgefüllten Fragebögen mehren sich zwangsläufig.

    Herausforderung

    Die Evaluation soll mit den gleichen Fragebögen wie bisher weitergeführt werden. Sie soll jedoch um die Möglichkeit ergänzt werden, den Fragebögen schnell individuelle Fragen hinzuzufügen. Außerdem soll die Auswertung automatisiert werden. So sollen Zeit gespart und Fehler vermieden werden.

    Unsere Lösung

    Die Evaluation wird mit Zensus zentral durchgeführt. Damit können die bisher benutzten Fragebögen schnell nachgebaut werden. Zugleich ist es möglich, diese Bögen sehr schnell um weitere Fragen zu ergänzen. Die Auswertung erfolgt automatisch. So werden Fehler vermieden und die Dozenten bekommen schnelles Feedback. Weil die Evaluierungen in der Mitte des Semesters durchgeführt werden, haben sie noch Zeit, ihre Veranstaltungen zu optimieren.

  • bonding-studenteninitiative e.V.

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Rundum also eine hervorragende Möglichkeit, die eigenen Abläufe zu optimieren und Evaluationen ohne die üblichen Kraftanstrengungen zu meistern.“

    Situation

    Der bonding-studenteninitiative e.V. hat elf Standorte in ganz Deutschland. An jedem dieser Standorte veranstaltet die Studenteninitiative einmal im Jahr eine Firmenkontaktmesse, an der etwa 100 Firmen und 3.000 Studierende teilnehmen. Bei jeder Messe werden Evaluationsbögen verteilt auf denen die Studierenden ausfüllen, wie hilfreich sie die Veranstaltung fanden.

    Herausforderung

    Die Studierenden sollen sofort erkennen, dass der Evaluationsbogen von der Studenteninitiative ist.

    Unsere Lösung

    Der Verein schafft die Evaluationssoftware Zensus zentral an. Damit passt er die Bögen ohne viel Aufwand an sein Corporate Design an. Das setzt er um, indem er sein Logo auf dem Bogen einsetzt, die Schriftarten und Schriftgrößen an seine Vorgaben anpasst und die bei ihm üblichen Bezeichnungen in den Beschreibungen auf dem Bogen verwendet.

    Die Studenteninitiative gestaltet das Layout der Bögen einfach und schnell nach ihren individuellen Bedürfnissen.

  • S&P Unternehmerforum GmbH

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „»Zensus zentral« vereinfacht unsere Arbeit sehr. “

    Situation

    Die S&P Unternehmerforum GmbH bietet praxisorientierte Seminare und Intensivtrainings für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für Führungskräfte an. Sie will herausfinden, wie zufrieden die Kursteilnehmenden mit dem Angebot sind.

    Herausforderung

    Die Evaluationsbögen sollen in Inhalt und Form zu den Kursen passen, aber trotzdem schnell erstellt sein.

    Unsere Lösung

    Mit Zensus zentral werden die Evaluationsbögen automatisch auf DIN-A4-Papier gelayoutet. Der Vorteil dabei ist, dass die Evaluationsverantwortlichen nur die Fragen der Evaluation in die Maske der Software eingeben, das Layout erstellt die Software automatisch. Die Bögen sind kompakt, maschinenlesbar und werden von den Teilnehmenden schnell erfasst.

    So entfällt die mühevolle Arbeit, die beim Erstellen eines Word-Dokuments entsteht.

  • Berufsakademie Sachsen
    Situation

    Die Berufsakademie Sachsen ist mit den sieben Standorten Bautzen, Breitenbrunn, Dresden, Glauchau, Plauen und Riesa weit verstreut. Für diese Standorte wird eine gemeinsame Lösung für eine zentrale Lehrevaluation gesucht. Dabei sind nicht alle Standorte von Anfang an beteiligt, sondern kommen nach und nach hinzu.

    Herausforderung

    Die Lösung soll mit einem zentralen Server auskommen. Zudem muss bei der Evaluation den Besonderheiten und Wünschen der verschiedenen Standorte und Fachbereiche Rechnung getragen werden.

    Unsere Lösung

    Unizensus ermöglicht es, dass die Fachbereiche ihre Evaluationsprozesse selbständig planen und durchführen können, indem sie Fragebögen nach ihren Vorstellungen und mit ihren Aufgaben gestalten und die Evaluationsportale individuell konfigurieren. Zugleich nutzen alle Standorte eine gemeinsame Infrastruktur und haben Zugriff auf zentral vorgegebene Fragebögen.