Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Modulevaluation

Module evaluieren

Veranstaltungen stehen nicht immer nur für sich. In vielen Studiengängen werden mehrere Seminare, Vorlesungen und Übungen zu einem Thema zu Modulen zusammen gezogen.

Studierende müssen alle Bestandteile absolvieren, um das Modul erfolgreich zu durchlaufen. Deswegen ist es auch sinnvoll, das Modul als Gesamtgegenstand zu evaluieren.

Mit unserer Lösungen können Sie auch solche Module einfach evaluieren. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob das Modul ein zusätzlicher Evaluationsgegenstand neben seinen Bestandteilen ist, oder ob es anstatt der einzelnen Veranstaltungen evaluiert werden soll.

Praxisbeispiel
 
 
  • Polizeiakademie Niedersachsen
    Situation

    An der Polizeiakademie in Nienburg werden Anwärterinnen und Anwärter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter modular geschult und weitergebildet. Ein Modul besteht in der Regel aus mehreren Lehrabschnitten. Die Vermittlung des Stoffes erfolgt deshalb häufig von verschiedenen Lehrenden. Die Akademie wünscht nun eine Evaluation dieser modularen Lehre.

    Herausforderung

    Die Modulzusammenstellung und die zugehörigen Lehrenden sollen mit den Daten im Stud.IP übereinstimmen. Bei der Evaluation der Module soll pro Modul nur ein Fragebogen eingesetzt werden, unabhängig von der Anzahl der Lehrenden.

    Unsere Lösung

    Zensus zentral holt sich über eine verifizierte Schnittstelle die aktuellen Daten auf direktem Wege aus dem Stud.IP — ganz automatisch und ohne Zwischenspeichern. So erfolgen auch Updates von Änderungen problemlos, Fehler werden vermieden und eine doppelte Datenverwaltung entfällt. Mit der Software können allgemeine Fragen zum Modul gestellt und gleichzeitig jede Lehrkraft bewertet werden. Letzteres erfolgt, indem auf dem Evaluationsbogen Fragenblöcke zu den Lehrenden enthalten sind. Sie wiederholen sich automatisch je nach Anzahl der Dozenten und Dozentinnen eines Moduls. Jeder Lehrende erhält jedoch nur sein persönliches Ergebnis. Für ein aggregiertes Ergebnis des Moduls werden die jeweiligen Einzelbewertungen einfach in einem Auswertungsblock zusammengenommen.