Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Einführungsbegleitung

Aller Anfang ist leicht!

Unsere Vision: Die Blubbsoft-Lösungen sind optimal auf Sie zugeschnitten. Um dies zu erreichen, nehmen wir uns Zeit, Sie und Ihr Vorhaben kennenzulernen. Wir planen mit Ihnen Schritt für Schritt den gesamten Evaluationsprozess, erarbeiten die einzelnen Verantwortlichkeiten und erhalten nebenbei alle relevanten Informationen, um unsere Lösungen speziell an Ihre Anforderungen anzupassen.

Nach der Installation nehmen wir gemeinsam globale Einstellungen in Ihrem System vor, so dass die Anwenderinnen und Anwender direkt und ohne große Vorbereitung in die Evaluation einsteigen können. Ein durch uns begleiteter Testdurchlauf klärt die letzten Fragen, bevor Sie in den Echtbetrieb starten.

3 Praxisbeispiele
davon 1 mit Referenz
 
  • Hamburger Volkshochschule
    Situation

    Die Hamburger Volkshochschule will ihr gesamtes Kursangebot evaluieren. Zu diesem Zweck wird Zensus zentral angeschafft. Allerdings soll die Lösung genau an die speziellen Gegebenheiten an der VHS angepasst werden.

    Herausforderung

    Die Kursdaten der VHS werden in einer speziellen Datenbank gesammelt und verändern sich sehr häufig. Deswegen soll der Datenabgleich zwischen Zensus und dieser Datenbank automatisiert werden.

    Zudem sind in die Kursnummern der Veranstaltungen bestimmte zusätzliche Informationen wie z.B. die Vertriebseinheit einkodiert. Deswegen sucht die VHS nach einem Weg, die erhobenen Daten anhand einzelner Bestandteile dieser Kursnummer zu sortieren und auszuwerten.

    Unsere Lösung

    Im Zuge der Projektbegleitung haben wir alle Anforderungen der VHS en detail besprochen und in enger Kooperation so lange daran gearbeitet, bis wir für jeden Punkt eine Lösung anbieten konnten. So haben wir nicht nur eine Schnittstelle für die automatische Aktualisierung der Kursdaten programmiert, sondern auch eine effiziente Lösung gefunden, wie die VHS die Bestandteile der Kursnummern für ihre Auswertungen nutzen kann.

  • Hochschule Ruhr West
    Situation

    Die Evaluationsordnung der Hochschule sieht vor, dass Dozierende und Studierende der Hochschule nur die Ergebnisse ihrer Lehrveranstaltungen einsehen können.

    Herausforderung

    Bei der Einführung von Zensus ist sicherzustellen, dass Dozierende nur ihre eigenen Ergebnisse inklusive der Antworten auf offene Fragen erhalten. Studierende hingegen sollen nur auf die quantitativen Ergebnisse der besuchten Lehrveranstaltungen zugreifen können.

    Unsere Lösung

    Gemeinsam mit der Evaluationsverantwortlichen werden unterschiedliche Nutzergruppen, deren Rechte sowie der zeitliche Ablauf definiert. Vor der Installation haben wir u.a. die Reportfunktion von Zensus entsprechend konfiguriert. Nun unterstützt unsere Lösung, eingebunden in das eCampus-Portal der Hochschule, wunschgemäß den Abruf gruppenspezifisch erstellter Ergebnisberichte. So wird die Hochschule den Belangen des Datenschutzes gerecht.

  • Hochschule Harz

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Für die Dozierenden und Evaluationsverantwortlichen ist eine enorme Zeiteinsparung zu verzeich­nen.“

    Situation

    Die Hochschule evaluiert seit geraumer Zeit und möchte die bestehenden Prozesse nun durch eine Lösung unterstützen.

    Herausforderung

    Der Wechsel soll möglichst schnell und reibungsfrei erfolgen, so dass die bekannten Abläufe auch im kommenden Semester funktionieren.

    Unsere Lösung

    In der Einführungsbegleitung klären wir detailliert die einzelnen Arbeitsschritte und Verantwortlichkeiten. Zensus zentral wird passend zum Prozess konfiguriert und für die Hochschule installiert. Nachdem wir die Koordinatorin in einer Bildschirmsitzung angeleitet haben, die systemweiten Merkmale und Vorgaben einzustellen und alles erfolgreich getestet wurde, können die Anwenderinnen und Anwender der Hochschule direkt inhaltlich in ihre Evaluationen einsteigen.

 

Ihre Vorteile

  • Ihre Evaluationsprojekte gehen Ihnen mit unseren Lösungen leicht von der Hand, denn gemeinsam haben wir Prozess und Lösung optimal aufeinander abgestimmt.
  • Sie sind auf alle Eventualitäten vorbereitet, weil wir eventuelle Stolpersteine bereits im Vorfeld mit Ihnen aus dem Weg geräumt haben.
  • Sie kennen die vielen Möglichkeiten und Funktionen, die unsere Lösung Ihnen bietet, und können diese zielgerichtet einsetzen.