Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Dienstleistungen

Rundum-Betreuung Ihres Befragungsprojektes

Geben Sie die Planung und Durchführung Ihrer Befragung an uns ab und profitieren Sie gleichermaßen von unserer Infrastruktur und unserem Know-How. Egal ob Zufriedenheitsumfragen, Mitarbeiter- und Kundenbefragungen oder Projektstandserhebungen – auf Wunsch übernehmen wir für Sie:

  • die Formulierung von optimal zum Erkenntnisinteresse passenden Fragen
  • die Erstellung maschinenlesbarer Fragebögen und/oder einer Online-Befragung
  • die Erfassung der Ergebnisse mittels moderner Hochleistungsscanner
  • die Zusammenstellung der Rohdaten sowie grafisch aufbereiteter Auswertungen
  • die individuelle und detaillierte Auswertung und Interpretation Ihrer Daten
6 Praxisbeispiele
davon 4 mit Referenz
 
  • HfK Bremen

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Wir sind mit der technischen Lösung, die Blubbsoft uns zur Durchführung der Absolvent_innenbefragung in der Freien Kunst angeboten hat, sehr zufrieden.“

    Situation

    Die Hochschule für Künste Bremen will ihre Absolventinnen und Absolventen als Pilotprojekt online befragen und so herausfinden, ob solche Online-Befragungen als Werkzeug der Qualitätssicherung eingesetzt werden können.

    Herausforderung

    Weil die HfK Bremen bislang über keine technische Lösung verfügt, um eine solche Befragung durchzuführen, benötigt sie für die Umsetzung die Hilfe eines erfahrenen Partners.

    Unsere Lösung

    Blubbsoft unterstützt die HfK Bremen bei allen Arbeitsschritten der Befragung. Wir helfen bei der Erstellung des Fragebogens und erheben die Daten auf unseren Servern. Die Hochschule übernimmt lediglich die Kommunikation mit ihren Absolvent_innen. Nach Abschluss der Befragung stellen wir die erhobenen Rohdaten der HfK zum Download bereit.

  • Hochschule für Musik und Theater Rostock

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Für vergleichbare Aufgabenstellungen an einer Hochschule dieser Größe kann ich Blubbsoft uneingeschränkt empfehlen.“

    Situation

    Alle zwei Jahre sollen die Studierenden zur Lehre an der Hochschule befragt werden.

    Herausforderung

    Die Hochschule ist sehr klein und verfügt weder über einen Serverbetrieb noch über Scannerhardware. Für einen 2-jährigen Zyklus lohnt es sich auch nicht, technische Kompetenz in der Bedienung einer speziellen Software aufzubauen.

    Unsere Lösung

    Blubbsoft sendet die Fragebögen als PDF an die Hochschule, nimmt die ausgefüllten Bögen per Post entgegen und liefert die Auswertungsdaten sowie umfassende Ergebnisberichte samt Empfehlungen. Die Verantwortlichen an der Hochschule können sich auf ihre Lehre und die Betreuung der Studierenden konzentrieren, ohne sich um die technische Durchführung der Befragung kümmern zu müssen.

  • Fachhochschule Kärnten

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Durch die professionelle Begleitung sind wir für zukünftige Befragungen bestens vorbereitet.“

    Situation

    Die Fachhochschule möchte möglichst bald mit einer Befragung ihrer Alumni beginnen, um Informationen für die Weiterentwicklung von Studienangeboten etc. zu erhalten.

    Herausforderung

    Questor wurde zeitgleich zur Evaluationssoftware beschafft, kam seitdem aber noch nicht zum Einsatz. Um die Befragung möglichst schnell zu lancieren, wird zusätzliche Unterstützung benötigt.

    Unsere Lösung

    Blubbsoft begleitet das Befragungsprojekt von der Planungsphase bis zur Umsetzung. Gemeinsam mit der QM-Beauftragten definieren wir den Unterstützungsbedarf und legen einen Zeitplan fest. Wir besprechen, wie die Absolventenstudie optimal konzipiert wäre und geben eine Rückmeldung zum Fragebogen.

    Aufbauend auf Kenntnissen, die bereits im Umgang mit Zensus bestehen, weisen wir die Anwenderin dann in die Besonderheiten der Befragungslösung ein. So ist sie innerhalb kurzer Zeit in der Lage, selbstständig mit dem Programm zu arbeiten. Spezifische Fragen klären wir anlassbezogen und zeitnah am Telefon oder über unsere Kundenbetreuung.

  • Technische Universität Berlin

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Durch die effiziente und kompetente Arbeit der Blubbsoft GmbH war es möglich, die Untersuchung standardisiert und rechtzeitig durchzuführen.“

    Situation

    Das Fachgebiet Pädagogische Psychologie an der TU Berlin möchte in der BeBest-Studie herausfinden, welche Maßnahmen zur Berufs-und Studienorientierung an Berliner Schulen ergriffen werden. Für die Studie werden Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II befragt.

    Herausforderung

    Auf Grund der unterschiedlichen Schulformen werden verschiedene Versionen von Fragebögen benötigt. Die Auswertung soll in SPSS erfolgen.

    Unsere Lösung

    Für die Umsetzung des Befragungsdesigns kommt QuestorPro zum Einsatz. Um einen schnellen Start der Studie zu gewährleisten, helfen wir beim Erstellen der Fragebögen. Nach der Befragung schneiden wir die geheftete Ecke der ausgefüllten Bögen ab und scannen diese ein. Die Datenerfassung bleibt damit auch bei mehrseitigen Bögen effizient. Im Anschluss stellt Blubbsoft die sortierten Datensätze und eine SPSS-Syntaxdatei zum Download bereit. So können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Ergebnisse anschließend in SPSS eigenständig analysieren.

  • Bundesverband Deutscher Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
    Situation

    Der Bundesverband der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien in Deutschland will die Absolventinnen und Absolventen der letzten fünf Abschlussjahrgänge aller Mitgliedsakademien zu ihrer Zufriedenheit mit dem Studium befragen.

    Herausforderung

    Die Mitgliedsakademien des Verbands sind autonom und können selbst entscheiden, ob und wie sie an der Befragung teilnehmen. Besonders heikel ist die Kommunikation mit den Alumni, bei dem der Datenschutz unbedingt gewahrt bleiben muss.

    Unsere Lösung

    Blubbsoft übernimmt die Befragung als Dienstleistung für den Bundesverband und richtet ein geschütztes Online-Portal ein, in dem die VWAs die E-Mail-Adressen ihrer Alumni selbst eingeben können. Alternativ dazu können sie ihre Alumni auch selbst anschreiben und auf die Befragung hinweisen.

    Zudem werden in der Auswertung für den Bundesverband die Ergebnisse nicht nach Akademien aufgeschlüsselt, sodass der Verband nur einen Gesamtüberblick erhält; die Akademien hingegen können zusätzliche Auswertungen bestellen, in die nur die Antworten ihrer eigenen Alumni einfließen. So hat die Befragung einen echten Mehrwert für alle teilnehmenden Akademien.

  • Edeka AG, Weiterbildungsabteilung
    Situation

    Die Weiterbildungsabteilung der Edeka AG will die Filialleiter von mehreren tausend Filialen in ganz Deutschland befragen, um das bestehende Weiterbildungsangebot zu verbessern. Dazu hat eine Studentin im Rahmen ihrer Masterarbeit einen Fragebogen erarbeitet.

    Herausforderung

    Die Befragung soll kurzfristig stattfinden. Das ist jedoch schwer zu organisieren, weil die Daten deutschlandweit erhoben werden sollen. Außerdem ist ein Rücklauf von mindestens zehn Prozent notwendig, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erreichen.

    Unsere Lösung

    Die Edeka AG setzt bei der Vor- und Nachbereitung auf die Unterstützung der Blubbsoft GmbH. Mit der Hilfe einer Begleitperson wird aus dem bereits bestehenden Fragenkatalog ein automatisiert auswertbarer Fragebogen erstellt. Auch der weitere Projektplan und die genaue Zielsetzung werden gemeinsam entwickelt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

    Zuletzt wertet Blubbsoft die ausgefüllten Fragebögen aus. Die Edeka AG erhält zudem die Rohdaten in einer SPSS-Datei, sodass sie weitere Analysen selbstständig durchführen kann.

 

Ihre Vorteile

  • Es ist an alles gedacht: Sie erfahren Service aus einer Hand und profitieren ebenso von unserer Infrastruktur wie von unseren Erfahrungen in der Durchführung von Befragungen.
  • Während wir die Befragung professionell und in Ihrem Sinne mit unseren Lösungen umsetzen, verfügen Sie über mehr Zeit für andere Aufgaben.
  • So gewinnen Sie maximale Erkenntnisse bei minimalem Personaleinsatz und können auch einmalige Befragungsprojekte kostenbewusst realisieren.