Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Daten detailliert auswerten

Detailauswertung

Die Ergebnisse sind sofort nach der Erfassung der Bögen verfügbar. Sie erhalten einen grafisch aufbereiteten Auswertungsbericht mit Häufigkeiten, Mittelwerte, Mediane und Standardabweichungen. Diesen können Sie ausdrucken oder per E-Mail versenden.

3 Praxisbeispiele
davon 1 mit Referenz
 
  • Hochschule Aschaffenburg

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Es ist zu beobachten, dass mehr und mehr innerhochschulische Einrichtungen Interesse an der Durchführung von Befragungen haben.“

    Situation

    Die Hochschule Aschaffenburg befragt regelmäßig ihre Erstsemester und ihre Alumni, um die Erwartungen an die und Erfahrungen ihrer Studierenden nachzuvollziehen. Zu diesem Zweck hat sie einen mehrseitigen Fragebogen entwickelt, den sie in einem selbstentwickelten Online-Verfahren zur Verfügung stellt.

    Herausforderung

    Allerdings nehmen bislang nur wenige Studierende an diesen Befragungen teil. Weil zudem die Auswertung der erhobenen Daten – sie erfolgt händisch und mithilfe von Excel-Tabellen – sehr aufwändig ist, stehen der Arbeitsaufwand und der tatsächliche Nutzen der Befragungen in keinem guten Verhältnis.

    Unsere Lösung

    Mit QuestorPro können verschiedene Befragungsprojekte einfach realisiert werden. Befragte können sowohl auf Papier als auch online antworten. Die so erhobenen Daten werden zusammengeführt und können automatisch ausgewertet werden, sodass die Ergebnisse bereits nach kurzer Zeit vorliegen. So konnte die Hochschule Aschaffenburg den Rücklauf verbessern und zugleich

  • Hochschule Rosenheim, Fakultät für Betriebswirtschaft
    Situation

    Das Studium an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Hochschule Rosenheim ist sehr praxisnah gestaltet. Die Studierenden haben unter anderem die Möglichkeit, an Befragungen mitzuwirken. Damit sie diese effizient umsetzen können, soll eine Software angeschafft werden. Gleichzeitig sollen die Qualitätsmanagementbeauftragten die Software für ihre Befragungen nutzen können.

    Herausforderung

    Die Daten sollen getrennt bleiben.

    Unsere Lösung

    Die Fakultät installiert die Befragungssoftware QuestorPro. Damit kommen sich Qualitätsmanagementbeauftragte und Studierende nicht in die Quere. Die Studierenden bekommen die Installationssoftware und einen Zugangsschlüssel und arbeiten von ihrem eigenen Arbeitsplatz in der Hochschule. Ein Pluspunkt ist außerdem, dass sie mehr Zeit für die Interpretation ihrer Daten gewinnen, weil sie diese mit einem Scanner erfassen und nicht wochenlang in den Computer eingeben müssen.

  • Rehabilitationszentrum ADMEDIA
    Situation

    Das Rehabilitationszentrum ADMEDIA befragt alle seine Patientinnen und Patienten zu Ihrer Zufriedenheit. Die ausgefüllten Papierfragebögen werden von der Qualitätsbeauftragten von Hand kontrolliert. Aufgrund dieser Vorgehensweise ist eine Auswertung, die über den Einzelfall hinaus geht, nur schwer möglich.

    Herausforderung

    Die Patientenbefragung soll so durchgeführt werden, dass die erhobenen Daten auch quantitativ einfach ausgewertet werden können.

    Unsere Lösung

    ADMEDIA befragt seine Patientinnen und Patienten in Zukunft mit QuestorPro. Damit ist es der Qualitätsbeauftragten möglich, mit einem Knopfdruck eine zusammenhängende Auswertung zu erstellen und diese der Klinikleitung in aussagekräftiger und übersichtlicher Form vorzulegen.