Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Impressum

Willkommen

Praxisbeispiel
 
 
  • Hochschule Hamm-Lippstadt
    Situation

    An der Hochschule Hamm-Lippstadt studieren etwa1500 Studentinnen und Studenten in verschiedenen Studiengängen. Prüfungen werden bislang von den Lehrenden per Hand korrigiert.

    Herausforderung

    In Zukunft sollen alle schriftlichen Prüfungen an der Hochschule mit einer einheitlichen Lösung korrigiert werden. Diese Lösung soll nach Möglichkeit scannergestützt arbeiten.

    Unsere Lösung

    Die Hochschule Hamm-Lippstadt installiert »Klaus« und stellt das Programm allen Professoren zur Verfügung. Damit können Prüfungen am Computer entworfen und mithilfe eines Scanners automatisiert ausgewertet werden. Der ganze Prozess ist dabei intuitiv und erfordert keine lange Phase der Einarbeitung, sodass die Professoren sofort mit dem neuen System arbeiten können.