Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Impressum

Willkommen

Praxisbeispiel
 
 
  • PH Salzburg
    Situation

    An der PH Salzburg gibt es regelmäßig Massenprüfungen, an denen mehreren hundert Prüflinge teilnehmen. Diese Prüfungen enthalten überwiegend Multiple-Choice-Fragen.

    Herausforderung

    Das Abschreiben soll durch mehrere Versionen der Prüfung erschwert werden. Die händische Verarbeitung der Multiple-Choice-Fragebögen von solchen Varianten macht jedoch sehr viel Arbeit.

    Unsere Lösung

    Mit der Korrektursoftware Klaus können Sie auf Knopfdruck mehrere Varianten von Prüfungen erstellen, in denen Prüfungsteile, Fragen und sogar die Antwortoptionen innerhalb der Fragen verwürfelt und in unterschiedliche Reihenfolgen gebracht werden können. Dank der automatisierten Korrektur der Bögen entsteht dadurch praktisch kein Mehraufwand für die Prüfenden.