Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Impressum

Willkommen

Praxisbeispiel
 
 
  • Bundesverwaltungsamt
    Situation

    Das Bundesverwaltungsamt unterstützt verschiedene Behörden bei Eignungsprüfungen für Bewerberinnen und Bewerber. Diese Prüfungen sind als Multiple-Choice-Tests modelliert. Sie werden bislang von Hand zusammengestellt. Die Antwortbögen werden mit Hilfe von transparenten Korrekturschablonen ausgewertet.

    Herausforderung

    Dieses Verfahren kostet Arbeitszeit, die ohne zusätzlich Werkzeuge nicht reduzierbar ist. Deswegen soll das Prüfungsverfahren nun automatisiert werden.

    Unsere Lösung

    Mit Klaus können auch Prüfungen mit separaten Antwortbögen erstellt werden. Diese Bögen binden die Prüflinge erst während der Prüfung an sich, indem sie ihre Teilnehmernummer darauf eintragen.

    Die ausgefüllten Bögen können dann mit jedem handelsüblichen Scanner erfasst und automatisiert ausgewertet werden, sodass die Ergebnisse schnell vorliegen und keine Arbeitszeit dafür verschwendet wird.