Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

E-Learning

Lernen Sie, MC-Fragen richtig zu konzipieren

Wir glauben, dass mit Hilfe von Multiple-Choice-Fragen (MC-Fragen) Prüfungen besser werden.

Darum setzen wir uns dafür ein, dass diese Prüfungsform sich weiter verbreitet und mehr und mehr Lehrende und Prüflinge von den Vorteilen profitieren.

Ganz konkret bieten wir auf unserem Seminarserver einen E-Learning-Kurs an, in dem jede interessierte Lehrkraft erfährt, wie man MC-Fragen richtig konzipiert und Fallstricke vermeidet.

Dieser Kurs ist in sechs Kapitel gegliedert und funktioniert im Selbstlernverfahren. Im Detail:

  1. Was sind MC-Fragen?
  2. Wie komme ich von der klassischen Klausurfrage zur MC-Frage?
  3. Wie stelle ich formal korrekte MC-Fragen?
  4. Welche Fallstricke lauern auf mich?
  5. Wie stelle ich formal korrekte MC-Fragen mit Anwendungsbezug?
  6. Wie überprüfe ich meine eigenen MC-Fragen?

Ihre Vorteile

Sie lernen, dass MC-Fragen mehr können als nur Faktenwissen abzufragen. An zahlreichen Beispielen sehen Sie, welche Regeln bei der Erstellung zu beachten sind und welche Fehlerquellen typisch sind für ungeübte MC-Fragen-Ersteller. Außerdem führt Ihnen der Kurs vor, wie Sie ihre bestehenden Fragestellungen umbauen, um sie in MC-Prüfungen zu verwenden.

Für den praktischen Einsatz erhalten Sie außerdem Checklisten sowie kompakte Zusammenfassungen zu jedem Kapitel.

Den Kurs können Sie sowohl für Sie persönlich als auch für Teilnehmergruppen oder für eine ganze Institution buchen.

Nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf.