Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Rechtssichere Prüfungen

Rechtssichere Papierfragebögen

Sie erhalten für jede Prüfung einen individuellen Prüfungsbogen auf Papier, der im Layout kompakt und lesefreundlich erstellt ist. Die Bögen sind maschinenlesbar und können mit einem Scanner eingelesen werden.

Trotz automatischer Korrektur können Zweifelsfälle rechtssicher behandelt werden, denn die Originalbögen liegen ja weiterhin auf Papier vor.

 
2 Praxisbeispiele
davon 1 mit Referenz
 
  • VPT-Akademie

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Dank der Aufgabenverwaltung kann nun mit wenig Arbeit für das Prüfungsbüro eine einheitliche Druckform der schriftlichen Examina erfolgen.“

    Situation

    Examensprüfungen sollen mit wenig Handarbeit den Vorgaben des Regierungspräsidiums genügen. Beispielsweise müssen bei Multiple-Choice-Fragen fünf Antwortmöglichkeiten vorgesehen sein und es muss ein bestimmtes Layout eingehalten werden.

    Herausforderung

    Zu einer Prüfung liefern diverse Dozierende, aber auch Externe, die Aufgaben. Bisher erfolgte dies in den verschiedensten Formaten, die aufwendig zusammengeführt werden mussten.

    Unsere Lösung

    Alle Lehrkräfte nutzen eine persönliche Aufgabendatenbank auf ihrem Rechner, in die nur Aufgaben eingespeist werden können, die den Vorgaben entsprechen. Die Zustellung der Prüfungsfragen an die Prüfungsstelle erfolgt direkt aus der Aufgabendatenbank per E-Mail. Das Prüfungsbüro kann die Prüfung drucken, die Formatierung ist sofort korrekt.

  • Universität Jena, Fakultät für Medizin
    Situation

    Prüfungen an der Medizinischen Fakultät werden jährlich von Hunderten Studierenden abgelegt. Durchsicht und statistische Auswertung nehmen sehr viel Zeit in Anspruch. Auch sind die Ergebnisse nicht immer fehlerfrei.

    Herausforderung

    Der Korrekturprozess soll beschleunigt und fehlerfrei, die Ergebnisse absolut verlässlich werden. Zudem müssen die Prüfungen zentral organisierbar sein.

    Unsere Lösung

    Die Prüfungen werden im Vorfeld präzise vom Prüfungsbüro geplant, sodass jeder einen festen Sitzplatz in einem der Hörsäle erhält. Die Frage- und Antwortbögen sind personalisiert. Das Scannerkorrekturverfahren mit Klaus liefert die Ergebnisse für über 300 Studierende nach nur zwei Stunden. Und das Prüfungsbüro bestätigt: Klaus hat sich noch nie geirrt.