Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Freitextantworten erfassen

Freitext-Fragen digitalisieren

Antworten zu Freitext-Fragen werden als Bilder ausgeschnitten und können mit Hilfe einer mehrbenutzerfähigen Online-Erfassungs-Maske digitalisiert werden, wenn die Anonymität der Befragten wichtig ist.

Weiter zu Phase 4. Daten auswerten ›

Praxisbeispiel
mit Kundenurteil
 
  • Hochschule Regensburg

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Die Hochschule setzt Unizensus aktuell auch in diversen zentralen Evaluierungen bei der Befragung von Studierendengruppen, ehemaligen Studierenden und Unternehmen mit gutem Erfolg ein.“

    Situation

    Mit acht Fakultäten ist die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg ein großes Bildungsinstitut. Es möchte den verschiedenen Einrichtungen zwar die Evaluation der Lehre überlassen, jedoch soll ihnen die Technik dafür gestellt werden.

    Herausforderung

    Alle Fakultäten sollen eine zentrale Infrastruktur zur Lehrevaluation nutzen. Die Abläufe und Inhalte bestimmen sie jedoch selbst. Auch die Ergebnisse sind nur dem jeweiligen Fachbereich zugänglich.

    Unsere Lösung

    Die Campus-Lizenz für Unizensus erlaubt es den Fakultäten, ihre eigene Lehrevaluation vorzunehmen. Zwar benutzen alle die gleiche Software und das gleiche Auswertungsverfahren, jedoch bleibt die Gestaltung der Prozesse und der Schwerpunkte den Fachbereichen selbst überlassen. Unterstützt durch die Scannererfassung werden die Papierfragebögen dezentral ausgewertet. Damit Freitextantworten, die aufschlussreiche oder ergänzende Kommentare sein können, nicht verloren oder untergehen, sind sie als Bild in die Auswertungen eingebunden. Der Zugang zu den eigenen Daten verbleibt in den Fakultäten.