Jetzt anrufen

Klicken Sie diesen Knopf, um den Browser Ihres Handys zu schließen und uns anzurufen.

Maschinenlesbare Bögen

Maschinenlesbare Bögen drucken

Sie erhalten vom System lesefreundlich gestaltete, druckfertige Fragebögen. Diese können Sie sogar individuell anpassen.

Die Bögen sind für die spätere Scanner-Erfassung vorbereitet, auch wenn die Bögen mehrere Seiten umfassen.

 
4 Praxisbeispiele
davon 4 mit Referenz
 
  • Hochschule für Musik Nürnberg

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Zensus direkt hat sich als übersichtliche, leicht und intuitiv zu handhabende Evaluationssoftware bewiesen.“

    Situation

    Die Hochschule für Musik Nürnberg will die Lehrveranstaltungen und die Lehrenden ab dem neuen Wintersemester evaluieren. Zunächst ist eine Evaluation hauptsächlich mit Papierbögen geplant.

    Herausforderung

    Die Evaluationsbögen sollen die Besonderheiten der jeweiligen Veranstaltungen berücksichtigen. Trotzdem soll das Erhebungsverfahren möglichst zeitsparend und automatisiert sein, denn für die Evaluation gibt es keine eigene Personalstelle.

    Unsere Lösung

    Mit Hilfe von Zensus direkt kommen maschinenlesbare Evaluationsbögen zum Einsatz, die neben hochschulweit standardisierten Fragen auch individuelle, auf die konkrete Veranstaltung abgestimmte Fragen enthalten. Dabei können alle gängigen Fragetypen, wie Single-Choice- und Multiple-Choice-Fragen, frei definierbare Skalenfragen, Zahlenwertfragen, aber auch Freitextkommentare verwendet werden. Die individuellen Fragen erscheinen dann zusätzlich mit auf dem Fragebogen und werden automatisch mitausgewertet.

  • DIW-MTA e.V.

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Dank der Papierevaluation konnte eine weitaus höhere Rücklaufquote erreicht werden.“

    Situation

    Der DIW-MTA e.V. evaluiert seine Weiterbildungsseminare für Medizintechnologische Assistentinnen und Assistenten bislang in einem Online-Verfahren. Allerdings sind die Rücklaufquoten dabei sehr gering.

    Herausforderung

    Deswegen will die Bildungsreferentin des DIW-MTA e.V. die Evaluation in Zukunft mit Papierfragebögen durchführen. Die erhobenen Daten sollen dabei jedoch genau so einfach und schnell auszuwerten sein wie im bisherigen Online-Verfahren.

    Unsere Lösung

    Zensus zentral erstellt aus den erstellten Fragenkatalogen automatisch maschinenlesbare Bögen. Diese Bögen können mit jedem handelsüblichen Scanner erfasst werden. Das Programm wertet sie dann automatisch aus. So kann die Bildungsreferentin das Seminarangebot ohne großen Zeitaufwand auf Papier evaluieren und die Rücklaufquote erheblich verbessern.

  • Hochschule Zittau/Görlitz

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „Insbesondere die generischen Bögen und das Deckblattverfahren haben die Erhebung der Daten deutlich vereinfacht. “

    Situation

    Die Hochschule Zittau/Görlitz evaluiert regelmäßig ihre Lehre. Dafür erhält jede Veranstaltung ihre eigenen Fragebögen, die separat erstellt und gedruckt werden müssen. Dieses Verfahren soll nun vereinfacht werden.

    Herausforderung

    Es gilt, einen allgemeingültigen Fragebogen für die Evaluationen zu generieren. Zugleich müssen die abgegebenen Bewertungen eindeutig zur jeweiligen Veranstaltung zuzuordnen sein.

    Unsere Lösung

    Die gesamte Lehre wird durch Zensus zentral mit dem gleichen, generischen Fragebogen bewertet. Er wird in großer Stückzahl vorgedruckt. Ein einzelnes Deckblatt, das die Veranstaltung beschreibt, wird beim Scannen dann direkt vor dem Stapel Antworten eingelegt. So sind die Ergebnisse eindeutig zuzuordnen, und gleichzeitig werden Papier und Kosten gespart, sollte eine Evaluation ausfallen, denn: Überzählige Bögen gibt es nicht mehr.

  • Berufsakademie Ost-Friesland e.V.

    Wir senden Ihnen die vollständige Referenz:


    Zitat des Kunden

    „... funktioniert sehr gut.“

    Situation

    Die Berufsakademie Ost-Friesland bietet derzeit zwei Studiengänge im dualen Modul an. Die Evaluation dieser Lehre erfolgt auf Papier. Dabei soll jeder Dozent und jede Dozentin nur die für ihn oder sie relevante Auswertung erhalten.

    Herausforderung

    Die Lehrenden sollen mit möglichst wenig Aufwand alle Auswertungen ihrer eigenen Veranstaltungen gesammelt per Fachpost erhalten.

    Unsere Lösung

    Zensus zentral kann sowohl Auswertungsergebnisse online, per E-Mail als auch auf Papier generieren. Durch diese letzte Variante ist es möglich, dass jeder Lehrende einen individualisierten Ausdruck der Evaluationsergebnisse erhält, der in seiner Fachpost landet. Hierbei wird zunächst pro Lehrkraft ein PDF mit persönlichem Deckblatt und den gesammelten Beurteilungen erstellt. Dieser bereits sortierte Stapel kann dann einfach ausgedruckt und verteilt werden.